Die beliebtesten Lastminute Städtereisen der Deutschen

Städtereisen sind äußerst beliebt, denn man kann sich eine kurze Auszeit gönnen und innerhalb von wenigen Tagen die wichtigsten Attraktionen der europäischen Metropolen kennen lernen.

Gerade die Großstädte in Westeuropa stehen als Reiseziel bei den Deutschen ganz weit oben. Top 4 sind neben Paris und London auch Barcelona und Rom.

Städtereisen bieten viele Vorteile

Bei einer Lastminute Städtereise kann man gleich von mehreren Vorteilen profitieren. Diese Trips dauern in der Regel nur wenige Tage, oftmals verreist man über ein verlängertes Wochenende.

Entsprechend niedrig sind auch die Reisekosten, vor allem wenn man die Anreise selbst organisiert. Das Fliegen ist mittlerweile extrem günstig geworden, so dass man für kleines Geld innerhalb kürzester Zeit am gewünschten Ziel ist.

In den europäischen Metropolen sind die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen so dicht gesät, dass man an einem einzigen Wochenende jede Menge erleben kann, ohne weite Strecken auf sich nehmen zu müssen. Wenn man die Lastminute Städtereise dann noch gut plant, dann kann man einen schönen Kurzurlaub genießen.

Paris ist die absolute Nummer Eins

Die französische Hauptstadt Paris gehört weltweit zu den beliebtesten Reisezielen, wenn es um Städtereisen geht. Zig Millionen Besucher begeben sich jedes Jahr auf den Weg in die Stadt an der Seine.

Nicht nur die berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, der Louvre, der Triumphbogen, Nôtre-Dâme und Sacré-Coeur locken Touristen an, sondern auch die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und das ganz besondere Flair.

Von allen großen Flughäfen Deutschlands aus kann man Paris sehr gut erreichen, günstige Flüge bekommt man regelmäßig. Paris hat so viel zu bieten, dass eine einzige kurze Städtereise sicher nicht ausreicht, um alles zu erkunden.

Rom und London sind auch eine Städtereise wert

Deutsche Kurzurlauber fliegen auch gerne in die britische Metropole London. Hier residiert nicht nur die berühmte Queen Elizabeth im beeindruckenden Buckingham Palast, London kann auf eine interessante Geschichte zurück blicken.

Es zählt zu den wichtigsten Finanzzentren der Erde und eine Stadt, in der viele unterschiedliche Kulturen nebeneinander leben und somit für ein ganz spezielles Flair sorgen.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen zum Beispiel der Tower, Westminster Abbey, St. Paul’s Cathedral oder der Picadilly Circus, und natürlich ist auch das Angebot an interessanten Museen riesengroß.

Jede Menge Designerläden und unzählige Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt sind weitere Highlights bei einer Städtereise nach London. Und wenn man sich dann noch in London’s Nachtleben stürzt, wird jeder London-Trip zum Erlebnis.

Rom ist die „Ewige Stadt“ und hat ihren Besuchern auch so einiges zu bieten. In den italienischen Großstädten herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Die Sehenswürdigkeiten der Metropole erinnern vor allem an die Zeit des glorreichen, römischen Imperiums.

Natürlich kommen in Rom auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz, Pizza und Pasta und dazu ein köstlicher Wein, was braucht man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.