Eine Städtereise nach Brüssel

Für alle im Westen Deutschlands bietet sich ein Tagestrip in die europäische Haupstadt an. Natürlich ist Brüssel auch eine Wochenendreise oder einen Städtetrip wert. Die Stadt Brüssel hat zwar nur knapp 170 00 Einwohner, doch die Metropolregion Brüssel verzeichnet immerhin gut 1,1 Millionen Einwohner. Viel beindruckender als die blanken Zahlen sind die wirklich schönen Sehenswürdigkeiten der Haupstadt Belgiens.

Brüssel Sehenswürdigkeiten Top 5

1. Manneken Pis

Der „kleine pinkelnde Junge“ ist eine ca. 60 cm hohe Bronzestatue an der Rue de l’Etuve, die lustigerweise genau das macht, was der Name verspricht. Das Manneken Pis ist der Touristenmagnet der Stadt und jeder möchte ein Foto mit dem kleinen Jungen machen. Mehrfach im Jahr, zu besonderen Anlässen, wird die Statue auch angezogen. Wenn man in Brüssel ist, muss man einfach zum Manneken Pis gehen, nur sollte man aufmerksam sein- der kleine Kerl ist so klein, dass man schnell an ihm vorbeiläuft.

Manneken Piss

2. Grand Place

Der Grand Place oder Grote Markt ist ein wunderschöner zentraler Platz in Brüssel. Durch die barocken Fassadenfronten der umliegenden Gebäude wirkt der Platz wie aus einer anderen Zeit. Mittlerweile ist das Herz Brüssels auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe. Das Rathaus (Hotel de Ville; Het Stadthuis) sticht aus dem Ensemble durch den 96 Meter hohen Belfried heraus, aber auch das Brodhuis (Maison du Roi ist ein wunderschönes Gebäude, dass dem Grand Place einen besonderen Charme gibt.

Grand Place

3. Cathedrale Saint-Michel

Die Cathedrale Saint-Michel wurde im Jahre 1225 begonnen und Ende des 15 Jahrhunderts fertiggestellt und ähnelt der Pariser Notre Dame sehr. Mit zwei 69 Meter hohen Türmen ragt die Cathedrale Saint-Michel weit über die Altstadt hinaus. Die Glasfenster der nationalkirche Belgiens sind durch ihre Verspieltheit besonders bemerkenswert.

4. Atomium

Das Atomium wurde zur großen Expo 1958 erbaut und sollte ein Symbol der friedlichen Nutzung der Kernenergie darstellen. Laut Wikipedia stellt das Atomium mit Hilfe von neun Atomen die kubisch-raumzentrierte Elementarzelle einer Eisen-Kristallstruktur in 165-Milliarden-facher Vergrößerung dar. Das futuristisch wirkende Denkmal ist 102 Meter hoch und kann von Besucher begangen werden. Mit einem Aufzug knn man bis in die oberste Kugel vorstoßen und genießt einen herrlichen Ausblick auf das Expo-Gelände.

Atomium

5. Palais de Justice

Der Justizpalast Brüssel ist das größte Gerichtsgebäude Belgiens. In erhöhter Lage auf dem Galgenberg hat man einen großartigen Blick auf Brüssel. Die Kuppel des Justizpalastes ist über 100 Meter hoch und ist teilweise vergoldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.