Europas Glücksspielbanken erleben

Es gibt eine ganze Reihe von Casinos und Spielbanken in Europa, die nicht nur für Fans von Glücksspielen eine Reise wert sind. Dazu zählen einige Häuser, die schon seit vielen Jahrzehnten für hochwertige Glücksspiele und gepflegte Unterhaltung stehen. Anderswo sind die Casinos zwar sicher nicht die bekanntesten Ziele für Touristen, allerdings lässt sich eine Reise in verschiedene interessante Städte mit einem Besuch im dortigen Casino verbinden, in dem sicher auch das eine oder andere Spiel zu finden ist, das einen gewissen Lokalkolorit versprüht. Hier gibt es eine Übersicht zu fünf der beliebtesten Casinoziele in ganz Europa.

Eines der beliebtesten Reiseziele in Europa ist natürlich die britische Hauptstadt London. Dort gibt es eine Vielzahl von Touristenattraktionen, die man auf keinen Fall verpassen sollte, allerdings lohnt sich ein Besuch im Casino in London ebenfalls. Dort gibt es einige Alternative, das vielleicht bekannteste Casino der Stadt liegt jedoch mitten im Zentrum, direkt am Leicester Square. Das dortige Empire Casino bietet unter anderem einen Balkon mit einem wunderschönen Blick über den Platz, außerdem liegt es am Rande von China Town und inmitten des West Ends, einem Vergnügungsviertel mit vielen Theatern, Shows und einem bunten Nachtleben.

Eine ganze andere Umgebung bietet hingegen das Casino in Baden-Baden, eine der ältesten Spielbanken in ganz Deutschland. Die Stadt in Baden-Württemberg hatte schon in der Renaissance einen Ruf als Heilquelle, im frühen 19. Jahrhundert begann dann der Boom des Kurorts. Unter den Gästen waren viele betuchte Menschen aus ganz Europa, die sich während ihres Aufenthalts auch ein wenig vergnügen wollten, schon in dieser Zeit gab es zwei Häuser, in denen Roulette erlaubt war. Bis heute blicken die Verantwortlichen stolz auf diese Geschichte zurück, bei einem Besuch in Baden-Baden darf man sich jedoch auch heute noch auf ein prachtvolles Ambiente freuen, in dem neben Roulette eine ganze Reihe weiterer Glücksspiele präsentiert werden.

Mindestens ebenso nobel geht es in Monaco zu, wo sich ebenfalls eines der bekanntesten Casinos in Europa befindet. Das kleine Fürstentum begeistert natürlich mit seiner Lage am Mittelmeer sowie mit vielen Prominenten, die hier entweder wohnen oder zumindest ein wenig Zeit verbringen. Wer einen Besuch in Monaco einplant, sollte jedoch den Aufenthalt im Casino auf keinen Fall vergessen. Dort werden auch immer wieder Turniere veranstaltet, unter anderem spielen hier bekannte Stars der Pokerszene, denen man beim Spielen zusehen kann.

Abgesehen von diesen drei Orten gibt es noch weitere beliebte Reiseziele, die ebenfalls tolle Casinos zu bieten haben. Das gilt zum Beispiel für Barcelona, wo die Spielbank im olympischen Hafen liegt, einem der schönsten Areale der Metropole am Mittelmeer. In Amsterdam liegt das Casino nicht mitten im Zentrum, aber ganz in der Nähe von Reichsmuseum und dem weltberühmten Van Gogh-Museum, zudem begeistert das Gebäude mit seiner modernen Architektur. Wer hingegen nicht unbedingt eine Reise plant, kann sich natürlich auch im Internet bei Glücksspielen vergnügen, zum Beispiel im Drückglück Casino oder bei ähnlichen Portalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.