Europa entdecken: Kurztrips quer über den Grünen Kontinent

Europa entdecken: Kurztrips quer über den Grünen Kontinent

Weil dank Autobahnen, Flugzeugen und Hochgeschwindigkeitszügen die Welt näher zusammengerückt ist, kann dieser Tage bequem übers Wochenende Kopenhagen oder Rom entdeckt werden. Gerade noch am Arbeitsplatz, landet man nur wenige Stunden später in Berlin oder Paris. Diese Reisevariante passt zum schnellen, modernen Lebensrhythmus und lässt bei einem Kurztrip nach Istanbul lediglich zu, an der kulturellen Oberfläche der 15-Millionen-Metropole zu kratzen. Und dennoch: Die Angebote eröffnen neue Horizonte und sind, wie User auf kurzurlaubspezialist.com nachlesen können, auch wesentlich vielfältiger als der klassische Städtetripp.

Entschleunigung im Zeitraffer

Für lange Aufenthalte in Wellnesshotels fehlt Erholungssuchenden oft die Zeit oder das Geld, manchmal beides. Daher locken die Resorts mit günstigen Wochenend- oder Kurzaufenthaltstarifen in den Bayerischen Wald, an die Müritz oder gen Berchtesgadener Alpen. Die in letzterer Destination angesiedelten Spa-Hotels haben sich auf ihre besonderen landschaftlichen Gegebenheiten fokussiert und laden dazu ein, ein duftendes Heubad zu nehmen oder organisieren eine Sole-Anwendung im Heilstollen des Salzbergwerk Berchtesgaden. Für drei Tage in den Odenwald reisen und Spaziergänge mit Saunaaufgüssen kombinieren gelingt ebenso, wie im Zillertal am Bergwiesen-Yoga teilzunehmen.

Sportliche Kurzurlaube

Der skifahr- und wanderkompatible Harz oder das Mountainbikerparadies rund um den Gardasee verlocken Aktivurlauber, sich sportlichen Herausforderungen zu stellen. Eine kleine Radtour entlang der Mosel, hinauf zu den Gipfeln der Salzburger Bergwelt oder Inlineskaten an den Donauufern der romantischen Wachau – egal welcher Disziplin Sie anhängen, der Möglichkeiten gibt es viele. Auch auf Adrenalin-Freunde hat man sich eingestellt und schnürt Kurzreise-Angebote zusammen, die zum Kitesurfen nach St. Peter-Ording oder auf die dänische Insel Romo entführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.