Tour Eiffel (Eiffelturm)

Romantisch, Liebe, Tour Eiffel. Wenn an einen Ort in Paris gedacht wird, an dem die Liebe ihren Ursprung haben soll, dann ist es der Eiffelturm, der mit seinen 324 Metern noch immer eines der attraktivsten Bauwerke in Paris ist. Der Eisenfachwerkturm befindet sich am Ende des Champ de Mars, in der Nähe des Seine-Ufers. Das Bauwerk innerhalb von drei Jahren bis 1889 errichtet und ist nicht nur ein Aussichtsturm, sondern zur gleichen Zeit ein Bauwerk, welches an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution erinnern soll. Der Erbauer Gustave Eiffel wollte das höchste Bauwerk der Welt erstellen und sogar andere Bauwerke der Welt ausstechen.

Seit der Ausstrahlung der ersten Radioprogramme und der ersten Fernsehsender wurde sogar ein Sendeturm auf dem Eiffelturm platziert. In Paris ist der Turm das größte Bauwerk, welches natürlich jedes Jahr viele Besucher anlockt. Um die sieben Millionen Besucher kommen zum Nationalfeiertag und auch zu anderen Anlässen zum Eiffelturm. Zum Jahreswechsel findet jedes Jahr ein großes Event in der Nähe des Turms statt, was unter anderem eine große Bedeutung für das Land hat. Die enge Verbindung mit der Französischen Revolution wird somit nicht vergessen, da der Erschaffer des Turms diesen Hintergrund im Sinn hatte.

Eiffelturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.